Die Privathaftpflichtversicherung dient zur Absicherung der gesetzlichen Haftpflicht aus den Gefahren des täglichen Lebens und gehört somit schon lange zur empfohlenen Grundausstattung.

Konkret erlebt:

Matze, 12, spielt mit seinen Freunden in der Einfahrt seiner Eltern Inline­Hockey. Matze ist nicht der Schnellste im Team –dafür hat er einen harten Schuss. Zu hart für den Sportwagen des Nachbarn. Der rote Flitzer hat jetzt eine Delle. 

Kostenvoranschlag: 650 Euro.

Gut, dass Matze über seine Eltern haftpflichtversichert ist.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF